Nach oben

Liebe und Beziehung

Wahrsagerin Edelgard: Liebe und Beziehung


Liebe und Beziehung: Foto: © nd3000 / shutterstock / #533093401
Foto: © nd3000 / shutterstock / #533093401

Wohl die meisten Menschen werden zustimmen, dass auch Liebe und Beziehung einen wichtigen Stellenwert einnehmen, selbst wenn die Prioritäten unterschiedlich gesetzt sind. Auch wenn viele ein Singledasein und die damit verbundenen Freiheiten durchaus geniessen, so ist dies zumeist doch kein gewünschter Dauerzustand. Irgendwann scheint es an der Zeit, das Leben um einen Herzensmenschen zu bereichern. Doch nicht immer muss dieses Vorhaben auch von Erfolg gekrönt sein, selbst wenn wir fündig geworden sind.

So haben wir manchmal vielleicht Herausforderungen zu meistern, mit denen wir nicht gerechnet haben und kommen in diesem Bereich unseres Lebens nicht umhin, bestimmte Erfahrungen zu machen, um zu wachsen und uns weiter zu entwickeln. Wir können mit Ängsten, Unsicherheiten und Schmerz konfrontiert werden, uns vielleicht manchmal in unserer eigenen Denkweise erschüttert fühlen oder verstehen einfach die Welt nicht mehr.

Hierbei kann es sich um ganz verschiedene Aspekte handeln wie Partnersuche, eine bestehende Partnerschaft oder auch Trennung und Verlust. Nicht immer scheint es uns möglich, diese Hürden alleine zu überwinden. In solch einer Situation sollte man sich nicht scheuen eine Unterstützung in Anspruch zu nehmen, denn nur in den seltensten Fällen wird sich etwas von alleine in eine positive Richtung verändern.

Als Single auf der Suche nach dem Herzensmenschen

Vor allem durch das Zeitalter des Internets lassen sich rund um die Uhr überall auf der Welt Kontakte knüpfen, Freundschaften schliessen, um eben so auch einen Partner/eine Partnerin zu finden. Doch ist das wirklich so einfach? Nicht umsonst bezeichnen viele diese "Erfindung" als Fluch und Segen zugleich. Natürlich können wir unabhängig von Zeit und Ort auf die Partnersuche gehen, ohne uns stundenlang auf Partys oder in Clubs die Beine in den Bauch stehen zu müssen. Doch auf der anderen Seite fördert es vor allem die Anonymität im Internet, dass wir in der Realität dann auf mehr Schein als Sein treffen.

So sind Enttäuschungen vorprogrammiert, möglicherweise macht man sogar negative Erfahrungen. All dies gestaltet die Partnersuche zunehmend schwieriger. Daraus können aber auch Unsicherheiten und ein Rückzug resultieren. Dies hat zumeist irgendwann auch Auswirkungen auf das reale Leben, womit das Kennenlernen von neuen Menschen eher mit Distanz vonstatten geht. Nicht gerade förderlich, wenn man sich doch im Inneren einen Herzensmenschen in seinem Leben wünscht. Ändern lässt sich dies nur durch gesunden Aktionismus, auch wenn es davor vielleicht heisst, erst mal das Selbstwertgefühl zu stabilisieren. Auch hier kann ein Coach beispielsweise wertvolle Dienste leisten.

Probleme in der Partnerschaft

Doch auch wer einen Herzensmenschen an seiner Seite hat und eine harmonische und glückliche Partnerschaft oder Ehe führt, kann sich manchmal mit Konflikten oder Problemen konfrontiert sehen. Der Alltag mit seinen Anforderungen und der sich irgendwann gefestigten Routine sorgt oftmals für Stolpersteine, aber auch auftretende finanzielle Sorgen oder unterschiedliche Sichtweisen können eine Beziehung auf die Probe stellen. Je nach Problematik kann es sinnvoll sein, gemeinsam mit einem neutralen Vermittler nach passenden Lösungsansätzen zu suchen.

Und auch Sexprobleme können zur Belastung werden, egal ob in einer relativ frischen Beziehung oder einer schon lange andauernden Partnerschaft oder Ehe. Die Ursachen können dabei genauso unterschiedlich sein, wie die Auswirkungen auf die Partner. Über einen längeren Zeitraum kommt es häufig irgendwann beispielsweise zu Disharmonien, Vorwürfen oder Zweifeln, die im schlimmsten Fall in einem Seitensprung oder einer Affäre enden können. Wie auch immer ... Sexprobleme sollten gemeinsam angegangen werden! Einfach nur auf Besserung zu hoffen, dürfte die Lage eher noch verfahrener werden lassen. Auch hier kann zum Beispiel ein Paar-Coaching beide Partner auf ein Level bringen, womit sich beide auch wohl fühlen. Schamgefühle sind hier fehl am Platz, auch wenn Sexualität ein sehr sensibles und persönliches Thema ist.

Trennung und Verlust

Liebe und Beziehung können nicht nur von Glück und Zufriedenheit, sondern manchmal leider auch von Trennung oder Verlust begleitet sein. Es gibt weder eine Garantie noch ein Patentrezept oder ein Allheilmittel. Niemand ist davor gefeit oder kann solch einem Ereignis aus dem Weg gehen, da wir nicht immer alle Fäden selbst in den Händen halten. In solch einer Situation ist es nicht ungewöhnlich, gefühlsmässig in ein tiefes Loch zu fallen, sich vom Schmerz überrannt zu fühlen oder sein eigenes Leben zu hinterfragen. Der Liebeskummer ergreift spürbar Besitz von einem. Doch will dieser auch nach einer längeren Zeit nicht loslassen, können daraus weitere Probleme resultieren, die sich auch auf andere Bereiche des Lebens negativ auswirken. Dann ist es Zeit, aktiv zu werden und sich Unterstützung zu suchen, um wieder zu sich selbst und natürlich in das eigene Leben zurückzufinden.

Unterstützung in Liebesdingen nutzen

Auch wenn wir heute in einer Wegwerfgesellschaft leben, wo alles relativ einfach abgelegt oder auch ausgetauscht werden kann, so sollten wir nicht immer gleich die Flinte ins Korn werfen, wenn uns Liebe und Beziehung mal Steine in den Weg legen, für Ängste sorgen oder uns an der Sinnhaftigkeit zweifeln lassen. Niemand hat gesagt, dass das Leben einfach ist und nicht jedem ist das Glück beschieden, mit dem Herzensmenschen in einer glücklichen Partnerschaft bis zum Ende zusammenzuleben. So lassen sich verschiedene Aspekte finden, bei denen es vielleicht mal hakt oder wir uns möglicherweise auch überfordert fühlen. Da dieser Bereich sehr persönlich und teils auch sensibel ist, können nicht immer Freunde oder Familie mit hilfreichen Ratschlägen dienen. In diesem Fall sollte man nicht versuchen, alles mit sich alleine auszumachen, denn häufig wird so der Berg immer grösser, den man gefühlsmässig vor sich herschiebt.

In manchen Situationen kann eine aussenstehende und objektive Hilfestellung den passenden Schlüssel liefern, um die richtige Tür zu öffnen, da man selbst so mit der Problematik verwoben ist, dass man Möglichkeiten oder Perspektiven nicht mehr erkennt, obwohl man fast schon über sie stolpert. Ob nun ein Gespräch mit Berater oder Therapeut oder ein Paar-Coaching, die verschiedenen Ansätze können dabei unterstützen, Ängste oder Schmerz zu überwinden, der Liebe auf die Sprünge zu helfen oder Ihrem eben auch eine zweite Chance zu geben, sei es in einer bestehenden Partnerschaft oder nach einer Trennung. Auch wenn es nicht immer einfach erscheint, so sollten wir uns doch niemals der Liebe verschliessen.


© Zukunftsblick Ltd.




Rechtliche Hinweise


Wahrsagerin Edelgard

Ich bin Lebensberaterin und stehe Ihnen beratend zur Seite und stelle Ihnen mein Wissen zur Verfügung. Neben meinen hellseherischen Fähigkeiten arbeite ich unterstützend mit diversen Kartendecks.

Hier mehr über Edelgard erfahren


Hotlines
0901 900 117
(sFr. 2.99/Min.)
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 233
(€ 2.17/Min.)
Alle Netze
901 280 89
(€ 2.04/Min.)
Alle Netze
0900 310 2057
(€ 2.39/Min.)
Alle Netze

Gratis-Dienste

Unsere kostenlosen Online-Tools:

Besuchen Sie unsere Hauptseite: zukunftsblick.ch

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK